Allee-Praxis für Psychologische Psychotherapie

 



















Andrea Flümann

Tel: 0157 31 63 9 007

email: Fluemann(at)Allee-Praxis.de

Beratung und Therapie nach Rücksprache auch in  englischer Sprache möglich

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Diplom-Psychologin Andrea Flümann 

Psychologische Psychotherapeutin

verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Eingetragen im Arztregister Zulassungsbezirk Köln

Approbation durch die Bezirksregierung Köln

Mitgliedschaften

Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)

Psychotherapeutenkammer NRW

Ausbildungen

Studium der Psychologie in Frankfurt a. M. und Köln

Grundausbildung in personzentrierter Gesprächstherapie nach den Richtlinien der GwG

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin

mit Fachkunde Verhaltenstherapie und Gruppenqualifikation (KLVT Köln)

Beruflicher Werdegang

Psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxis Langhammer (seit 2020)

Psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxis Hollenbeck in Köln (2018-2020)

Psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxis Bandalo in Köln (2017)

Psychotherapeutische Tätigkeit in der Ambulanz des Kölner Lehrinstituts für Verhaltenstherapie (KLVT) im Rahmen der Weiterbildung (2012-2016)

Psychosoziale Beratung der Studierenden an der Fresenius Hochschule Köln (2015-2017)

Arbeit als Schulpsychologin im Schulpsychologischen Dienst für den Kreis Düren (2011-2014)

Psychotherapeutische Arbeit in der ganztägigen ambulanten Rehabilitation Sucht und einer allgemeinpsychiatrischen Station des Alexianer-Krankenhauses Köln im Rahmen der Psychotherapeutischen Ausbildung (2011-2012)

Arbeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Entwicklungs- und Erziehungspsychologie der Universität zu Köln (2010-2011).

Veröffentlichung

Pro-Ana-Foren im Internet - Befragungsstudie ihrer Nutzerinnen, in: Psychotherapeut, 56. Jg., Heft 6/2011, S. 492-500.

Etwas Persönliches  

Aufgewachsen in Berlin, bin ich über das Studium der Psychologie ins Rheinland gekommen. Hier kam ich über die Gesprächstherapie nach C. Rogers erstmals in Kontakt mit der Psychotherapie – eine sehr eindrückliche Erfahrung! Aus der Gesprächstherapie habe ich die Überzeugung gewonnen, dass das Leben nach seiner Entfaltung strebt und grundsätzlich das Potential positiver Entwicklung in sich trägt. Die Unterstützung bei der Entfaltung dieses Potentials steht nun in meiner therapeutischen Arbeit im Fokus und kann u. a. durch Verständnis, Akzeptanz, Anregung zu Problemlösung und positive Veränderungen in Gang gesetzt werden. Hierfür werden in der gemeinsamen Arbeit neben der Basis des wertfreien Zuhörens bewährte verhaltenstherapeutische Methoden, aber auch Elemente weiterer Verfahren wie z. B. der Schematherapie und achtsamkeitsbasierte Techniken angewandt.